KfW - Fördermittel

KfW-Bank   Fördermittel für energetische Sanierungen

Die KfW-Bank ändert Ihre Förderbedingungen laufend. Bevor Sie mit mir als Sachverständiger aus der Expertenliste telefonieren, empfehle einen Anruf beim Info-Center der KfW, um eine Orientierung über die Förderprogramme zu bekommen. Danach können Sie mich gerne anrufen und wir vereinbaren einen Termin. Die KfW bieten Ihnen eine kostenlose telefonische Beratung unter

Tel.: 0800 53 99 002

Die KfW-Bank hat ihr CO2-Gebäudesanierungsprogramm umbenannt in "Energieeffizient Sanieren". Bauherren können auch einen Zuschuss für eine Baubegleitung beantragen. Wie sich zur Zeit die verschiedenen, möglichen Förderprogramme zusammensetzen und wer in den Genuss eines Zuschusses kommt, erfahren Sie bei mir oder lesen Sie auf den folgenden Seiten der KfW-Bank:

Nach wie vor sind die Zinskonditionen der KfW-Bank nahezu unschlagbar. Einzig die Fülle der verschiedenen Förderprogramme kann ein Laie kaum noch überblicken. Welche Förderung für Sie das Richtige ist und wie Sie in den Genuss eines Zuschusses gelangen, können Sie bei mir erfahren.

Neu bei der KfW-Förderung ist seit 01.06.2014, dass die energetische und fachliche Baubegleitung und Dokumentation zur Pflicht geworden ist. Diese wird jedoch nach wie vor im Programm 431 mit 50% Zuschuss gefördert.



Jan Wulf - Diplom Geologe

Stand: 25. März 2015

info[et]energieberatung-oh.de
www.energieberatung-oh.de
Büro Hamburg:
Peter-Marquard-Str. 5
22303 Hamburg

Tel.: 040 209 445 16
Fax.: 03212 130 1355
Büro Ostholstein:
Friedlandstraße 47
23758 Oldenburg Holst.

Tel.: 04361 92 99 95
Mobil: 0162 3733 688

site created and hosted by nordicweb